der Knochen Slang

der Knochen (s, -) kość, kończyny, członki Gliedmaßen
die Knochenarbeit, die Knochenmühle, der Knochenjob - harówka
kein Mark in den Knochen haben - być słabym jak mucha nicht kräftig sein 
in den Knochen stecken - dać się we znaki zu spüren sein

bis auf die Knochen/ bis in die Knochen - völlig
nass bis auf die Knochen sein - być przemokniętym do suchej nitki völlig durchnässt sein 
sich bis auf die Knochen blamieren - sich s. blamieren\bloßstellen; zum Gespött werden 
Er ist auf die Knochen blamiert (worden). On jest całkowicie skompromitowany.

nur (noch) Haut und Knochen sein - być samą skórą i kośćmi völlig abgemagert sein
bis auf die Knochen abgemagert sein 
knochendürr - kościsty knochig
auf die Knochen gehen dawać w kość eine schwere Arbeit; körperliche Belastung sein 

Mir steht eine Erkältung in der Knochen. Czuję, że bierze mnie jakieś przeziębienie.
jm tun alle Knochen weh - kog. bolą wszystkie kości
Mir tun alle Knochen weh.
et in den Knochen spüren - Anstrengung czuć coś w kościach in den Gliedern fühlen

knochenhart - twardy jak kamień
jm das Mark aus den Knochen saugen wyzyskiwać kog. jn ausbeuten
Du kannst dir die Knochen einzeln nummerieren lassen. Połamię ci kości\gnaty. Drohung mit Prügel.

bis auf die Knochen frieren - zmarznąć do szpiku kości
bis ins Mark - do szpiku kości
Seit wann kommt der Knochen zum Hund? Derjenige, der et erreichen möchte, muss selbst aktiv werden.

Als ihn der Lehrer beim Schummeln erwischte, blamierte sich der Schüler bis auf die Knochen.

skróty hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen