Flugzeugteile, die vom Himmel fallen

Alles Gute kommt von oben, lautet ein deutsches Sprichwort. Doch nicht nur Gutes kommt von oben. Wenn Flugzeugteile vom Himmel fallen, ist das sehr gefährlich. Hunderte Male ist so etwas in den letzten Jahren passiert.

Plötzlich lag eine anderthalb Meter große Dichtung im Garten von Thomas Weyer. Schnell stellte man fest: Die Dichtung war von einem Flugzeug herabgestürzt. Weyer war entsetzt: „Es war mir klar, wenn so ein Teil einen trifft, kommt es mindestens zu schwersten Verletzungen, wenn nicht sogar zum Tod“, sagte er.

„So etwas kommt immer mal wieder vor“, so die Reaktion der Polizei. Und tatsächlich: Laut Bundesverkehrsministerium sind in den vergangenen zehn Jahren mindestens 400 Flugzeugteile auf Deutschland gestürzt. Oft waren es Kleinteile wie Schrauben, aber auch Dinge wie ein sechs Meter langer Tank. Immerhin: In keinem der Fälle wurde jemand schwer verletzt.

Doch wie kann es sein, dass metergroße und kiloschwere Teile vom Himmel fallen? Muss man die Flugzeuge besser kontrollieren? Pilot Janis Schmitt erklärt, dass es nicht unbedingt an menschlichen Fehlern liegen muss. „Auch wenn alle Beteiligten stets sehr sorgsam umgehen und alles mehrfach immer und immer wieder kontrolliert wird, kann es zu solchen Vorfällen kommen“, sagt er. Denn Flugzeuge können auch von einem Vogel oder bei schweren Turbulenzen so beschädigt werden, dass Teile abfallen.

Grund zur Sorge sieht der Pilot trotzdem nicht. Die Zahl der Vorfälle ist nämlich relativ gering: Bei drei Millionen Flügen im Jahr ist die Zahl der vom Himmel fallenden Teile sehr niedrig. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass man selbst oder das eigene Haus getroffen wird. „Es gibt die Gefahr, aber diese ist deutlich geringer als beispielsweise von einem Blitz getroffen zu werden“, sagt Schmitt.

anderthalb - półtorej
e Dichtung -en - uszczelka
herabstürzen - runąć
entsetzt - przerażony
s Bundesverkehrsministerium -ministerien - Federalne Ministerium Transportu
vergangen - ostatnie
s Kleinteil -e - niewielki przedmiot
e Schraube -n - śrubka
r Tank -s - bak
immerhin - przynajmniej
et kontrollieren
r Pilot -en/Pilotin -nen 
et liegt an et - zależeć od
r/e Beteiligte (-) - uczestnik
sorgsam - dokładnie
umgehen - obchodzić
mehrfach - wielkrotnie
r Vorfall -fälle - incydent
e Turbulenz -en  meist im Pl auch: unruhiges Leben
et beschädigen - uszkodzić
relativ

skróty - Abkürzungen hier 
MP3 + ćwiczenia hier

Keine Kommentare:

Kommentar posten