der Affe

r Affe -n, -n małpa; faza, haj (po narkotykach)

dasitzten wie ein Affe auf dem Schleifstein (dosł. kamień szlifierski) siedzieć jak kupa nieszczęścia; unbequem/ in krummer Haltung sitzen; lächerlich aussehen 
seinem Affen Zucker geben - obstawać przy swoim
wie vom wilden Affen gebissen - jak obłąkany, szalony unberechenbar/ verrückt/ hektisch sein
einen Affen an jn gefressen haben - zakochać się w jn/ et s. mögen/ bevorzugen/ kritiklos schätzen
Ich glaube, mich laust der Affe. - Ja chyba śnię. (w.z.)
Klappe zu, Affe tot! - Die Sache ist (damit) erledigt; Die Sache ist abgeschlossen. 
einen Affen sitzen haben - być pijanym betrunken sein
sich/ jn zum Affen machen - sich/ jn lächerlich machen/ blamieren

affengeil, affenstark - super
e Affenhitze - upał, gorąć
eine Affenschande sein - straszny wstyd
s Affenteather - cyrk, szopka (przesadne zachowanie)
Dieses Affenteather mache ich nicht mehr mit. Nie będę brał udziału w tej szopce.
r Affenzahn - zawrotna prędkość
affig - Benehmen nienaturalne, przesadne

skróty - Abkürzungen hier
 




Keine Kommentare:

Kommentar posten