Billigflüge

Üb. 1. Entscheide zuerst, ob du dafür oder dagegen bist und mach deine eigene Liste. Dann sieh die gegebene Liste an und diskutiere deinen Standpunkt mit einem Partner.
 
Billigflüge
pro
contra

1. Billig-Fluglinien bieten Tickets zu erschwinglichen Preisen an. Dadurch können auch Leute, die weniger Geld haben, mit dem Flugzeug reisen.

2. Reisende können ihren Flug direkt übers Telefon oder Internet buchen, sie brauchen nicht extra ein Reisebüro aufsuchen.

3. Traditionelle Flugtickets aus Papier wurden von den Billigfluggesellschaften durch Buchungsnummern ersetzt, die wir in einer Buchungsbestätigung per E-Mail erhalten. Solche elektronischen Tickets erleichtern das Einchecken, die Passagiere brauchen nicht mehr Schlange zu stehen.

4. An Bord eines Billigfliegers gibt es keine Einteilung der Passagiere in die erste, Business- und Economy-Klasse. Es wird also keine Unterscheidung zwischen den Wohlhabenden und den Ärmeren vorgenommen.

5. Um die Kosten zu senken, landen Billigflieger oft auf kleineren, entlegenen Flughäfen und tragen dadurch zu deren Entwicklung bei. Durch den Zustrom von Reisenden werden auch andere Investoren angezogen, die Verkehrsverbindungen werden verbessert, rund um den Flughafen entstehen Hotels, Restaurants und Einkaufszentren. Neue
Arbeitsplätze werden geschaffen.


1. Wenn man ein wirklich kostengünstiges Flugticket erstehen will, muss man seine Reise viele Monate vorher planen. Je früher man bucht, desto billiger ist das Ticket; eine Spätbuchung dagegen ist teuer. Darüber hinaus gibt es oft keine Möglichkeiten, die Reservierung zu ändern oder das Ticket zurückzugeben.

2. Der Servicestandard ist bei Billigfliegern oft zweifelhaft. Man spart am Catering, so dass Speisen und Getränke zusätzlich bezahlt werden müssen. Wenn wir Pech haben und unser Flug sich verspätet oder abgesagt wird, brauchen wir gar nicht erst auf ein Ersatzflugzeug oder auf Unterbringung im Hotel zu hoffen. Billigfluganbieter haften außerdem nicht für verlorenes Gepäck.

3. Wenn man ein traditionelles Ticket kauft, werden die Reisenden einige Male überprüft. Bei der Online-Buchung kommt es dagegen leichter zu Fehlern. Wir könnten beim einchecken eine unangenehme Überraschung erleben, wenn wir z. B. das Datum verwechselt haben. Es kann auch vorkommen, dass die Technik verrücktspielt und unsere Buchung gar nicht ankommt.

4. Ob wir Schlange stehen müssen oder nicht, hängt von der Zahl der Passagiere und nicht von der Form des Tickets ab. Der Angestellte, der für das Einchecken verantwortlich ist, braucht auch etwas Zeit, um die Buchungsnummer einzugeben und die Bordkarte auszustellen. Außerdem kann es sehr leicht passieren, dass wir die Buchungsnummer vergessen oder verlieren.

5. Die Flugzeuge, die Billigflieger anfliegen,
liegen oft weit außerhalb der Städte, die als die eigentlichen Zielorte angegeben werden. Die Reisenden müssen andere Verkehrsmittel benutzen, um ihr Reiseziel zu erreichen. Das erhöht die Kosten der Reise und senkt den Komfort.
 




Fragen:

1. Glaubst du, dass traditionelle Fluglinien von den Billigfluggesellschaft verdrängt 
werden?

2.Welchen Einfluss hat die Einführung von Billigflügen auf andere Verkehrsmittel und 
ihre Preise? Welche Gefahren siehst du für die Zukunft?

3. Was sind die Gründe dafür, dass sich immer mehr Leute für das Angebot einer
Billigfluggesellschaft entscheiden?

4. Welche Verkehrsmittel benutzt du persönlich auf Reisen? Welche bevorzugst du?

5. Welche Faktoren sind zu berücksichtigen, wenn man ein Verkehrsmittel für seine 
Reise wählt?

6. Welche Probleme und Unannehmlichkeiten können während einer Reise mit dem 
Flugzeug auftreten?
 



  *Die Beiträge sind oft polemisch und spiegeln NICHT die Meinung der Autorin des Blogs. 

  PDF hier



Keine Kommentare:

Kommentar posten