Moderne Kunst: Ist sie sehenswert?


Üb. 1. Entscheide zuerst, ob du dafür oder dagegen bist und mach deine eigene Liste. Dann lies die gegebene Liste und diskutiere deinen Standpunkt mit einem Partner.

 

Moderne Kunst: Ist sie sehenswert?
pro
contra

1. Kunst spiegelt das Zeitgeschehen jeder Epoche wider. Ihre Form und ihr Inhalt bringen das deutlich zum Ausdruck. Kunst ist keine Erscheinung in sich selbst, sondern entwickelt sich parallel zur Realität. Historische oder impressionistische Malerei war gut in der Vergangenheit, jetzt wurde sie durch abstrakte Figuren abgelöst. Kunst ändert sich ständig. In Zukunft wird sie sich durch andere Medien ausdrücken.

2. Heutzutage interessieren sich viele Leute für moderne Kunst, weil sie ihre verborgenen Emotionen, Ängste und Wünsche besser darstellt als die althergebrachte, auf die Vergangenheit bezogene. Klassische Kunst kann man bewundern, doch zeitgenössische Leute legen nicht mehr so großen Wert auf sie und können sich mit ihr auch nicht mehr identifizieren. Ihre Inhalte sind uns fremd geworden, ihr ästhetischer Wert wird nicht mehr sonderlich geschätzt.

3. Neue Galerien und Museen werden errichtet, um zeitgenössische Bilder und Skulpturen auszustellen. Jede Epoche wird durch ihre Kunst dokumentiert. Moderne Zeiten verdienen ihre künstlerische Chronik in Form der in Museen gesammelten Kunstobjekte, die von heutigen und auch künftigen Generationen bewundert werden. Außerdem zieht moderne Kunst durch ihre spektakulären Veranstaltungen gerade die Leute an, die sonst nie eine Galerie betreten würden.

4. Moderne Kunst gehört zu den Phänomenen der Massenkultur, von der fast jede künstlerische Erscheinung heutzutage geprägt ist. Sie entspricht den Erwartungen des heutigen Durchschnittsmenschen, ist sozusagen eine Reflexion über seine Gefühle und Bedürfnisse. Man kann sich keine bessere Verbindung zwischen dem Künstler und dem Zuschauer, zwischen Kunst und Realität vorstellen.



1. Die Grundfunktion der Kunst besteht in der Darstellung von Emotionen und darin, was für Emotionen und Gefühle man durch geometrische Gestalten ausdrücken kann. Heutzutage stellt Kunst nur Objekte dar und reflektiert somit die Welt der Gegenstände. Man kann ihr deswegen keine symbolische Bedeutung zuschreiben.

2. Moderne Kunst bedeutet nicht mehr Kunst, sondern es ist eher eine provokative Sensation, die die zeitgenössischen Künstler auslösen, um die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich zu lenken. Es dominieren pseudokünstlerische Werke, wie z. B. tote Haifische im Glasbehälter mit *Formalin. Man versucht auch menschliche Leichen als Kunstwerke zu verwenden, um noch mehr zu schockieren.

3. Die so genannten modernen Künstler werden schnell von den nächsten Generationen vergessen. Man verschwendet nur wertvolle Steuergelder, wenn man Galerien und Museen für moderne Kunst errichtet. Die Leute, die diese Einrichtungen besuchen, wollen kein ästhetisches Ereignis erleben, sondern suchen nur eine Sensation und befriedigen ihre Neugier. Man sucht vergeblich nach wertvollem künstlerischem Ausdruck.

4. Die Menschen haben Kunst immer wegen ihres elitären Charakters bewundert. Unter diesem Begriff versteht man etwas Besonderes, was wenig mit dem alltäglichen Leben zu tun hat. In früheren Epochen hielt man Künstler für Helden oder außergewöhnliche Gestalten. Heutzutage unterscheiden sich Künstler nicht mehr von normalen Leuten. Sie gehören nicht mehr zur Elite und ihre Kunst ruft keine begeisterte Reaktion mehr hervor.


* das Formalin – formalina (nasycony roztwór wodny formaldehydu używany np. do
konserwacji i przechowywania preparatów biologicznych)




Fragen:

1. Betrachte noch einmal alle Argumente zur modernen Kunst und nutze einige davon, um ein paar persönliche Beispiele zu veranschaulichen.

2. In welcher Hinsicht bringt Kunst die heutige Realität zum Ausdruck? Gibt es einen Zusammenhang zwischen moderner Kunst und dem Alltagsleben?

3. Führe ein Beispiel für ein umstrittenes künstlerisches Werk an, das in den letzten Jahren die Aufmerksamkeit der Medien erregt hat. Warum hat dieses Kunstwerk für solche Kontroversen gesorgt?

4. Inwiefern kann man einen Künstler für einen begabten Handwerker halten? Führe Beispiele an, die deinen Standpunkt begründen.

5. Sollte Kunst der Zensur unterliegen? Wenn nein, warum? Wenn ja, in welcher Hinsicht und unter welchen Umständen?

6. Es gibt heutzutage viele Medien, die als Kunstform betrachtet werden. Dazu gehören z. B. Fotografie, Werbung oder Film. Denkst du, dass man das Recht hat, sie Kunst zu nennen?

7. Wie wird sich deiner Meinung nach die Kunst in der Zukunft verändern? Welche Medien werden wohl besonders zu ihren Ausdrucksmitteln?






*Die Artikel sind oft polemisch und spiegeln NICHT die Meinung der Autorin des Blogs. 

 
PDF tutaj


Keine Kommentare:

Kommentar posten